How do I become a Muslim?

Fatwa, posted 4.22.2010, from Germany, in:
Religious Authority: 
Auub Axel Kohler
Fatwa Question or Essay Title: 
How do I become a Muslim?

You can convert to Islam in two ways.

The conversion on a private plane is the first and most important step. This entails that we work intensively within what Islam has outlined. We should ask questions to gain in understanding. Also you should try to make new acquaintances with Muslims who are regular attendees of the mosque and Islamic events. In this way you can draw closer, God willing, to the deep conviction that conversion to Islam is the only true way. The transition requires a step of the heart and the deepest conviction. No man can be forced to [convert], as the Koran states: "There is no compulsion in religion."

The public conversion to Islam is as follows: We speak before two witnesses the confession of faith (the Shahada) which reads: "I testify that there is no deity except Allah and that Muhammad is Allah's servant and messenger."

Man kann den Übertritt zum Islam auf zwei Ebenen durchführen. Der Übertritt auf privater Ebene ist der erste und wichtigste Schritt. Voraussetzung ist, dass man sich intensiv mit dem Islam beschäftigt hat. Man sollte nach allem fragen, was nicht verständlich ist. Auch sollte man versuchen, neue Bekanntschaften zu Muslimen zu schließen, die regelmäßig eine Moschee und islamische Veranstaltungen besuchen. Auf diese Weise gelangt man, so Allah will, zu der tiefen Überzeugung, dass der Übertritt zum Islam der einzig wahre Weg sein kann. Der Übertritt soll ein Schritt des Herzens und der tiefsten Überzeugung sein. Kein Mensch kann dazu gezwungen werden, wie es auch im Koran heißt: "Es gibt keinen Zwang in der Religion". Gesellschaftlich sieht der Übertritt zum Islam so aus: Man spricht vor zwei Zeugen das Glaubensbekenntnis (die Schahada), es lautet: "Ich bezeuge, dass es keine Gottheit außer Allah gibt und dass Muhammad Allahs Diener und Gesandter ist."